Vierkampf - Kreisreiterbund

Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Vierkampf

Veranstaltungen
Bundesvierkampf / Bundesnachwuchsvierkampf

Vom 20. bis 22. April fand auf der Reitanlage Pavel der Bundesvierkampf im Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen statt. Aus unserem Kreisreiterbund hatten sich Lilia Hübner, Fernanda Höhne und Isabelle Rüdiger qualifiziert.

Bundessieger wurde die Mannschaft Berlin-Brandenburg.  Die Mannschaft Hessen II mit Verena Engelbach, Fernanda Höhne, Jana Vollhardt und Malin Schautes konnte sich mit 16.755 Punkten auf Platz 3 behaupten. Nach der Dressur lag die Mannschaft noch auf Rang 6. Fernanda Höhne erzielte im Springen mit einer Wertnote von 8,3 und 1660 Punkten ein gutes Ergebnis und trug somit zu dem Erfolg bei. Grundlage waren jedoch auch die Schwimmergebnisse von Verena Engelbach und Malin Schaudes, die hier beide die Höchstpunktzahl erreichten.

Mit der Mannschaft Hessen I im Nachwuchsvierkampf platzierte sich Lilia Hübner auf Platz 7. Im Schwimmen - 50m - kam sie mit 990 Punkten auf Platz 1 in der Einzelwertung.

Fernanda Höhne belegte mit der Mannschaft Hessen II im Bundesvierkampf Platz 3. Mit einer Wertnote von 8,3 im Springen auf Caldero Platz 8 in der Einzelwertung.

Mit der Mannschaft Hessen I belegte Isabelle Rüdiger Rang 6. Im Laufen 3000m erreichte sie in 12:16,7 und Höchstpunktzahl von 1000 Platz 1. Auch im Springen kam sie mit einer Wertnote von 8,3 auf "Feines Schätzchen" auf Platz 8 in der Einzelwertung. In der Gesamtwertung erreichte sie Platz 3.


Nach dem Startschuss in Laufwettbewerb  
Foto: Susanne Schullerie-Seidenfaden
Isabelle Rüdiger beim 3000m Lauf
Foto : Susanne SChullerie-Seidenfaden
Lilia Hübner beim Startsprung
Foto : Susanne Schullerie-Seidenfaden
alle Fotos : Uwe Hellwig, Kassel

*  *  *  *
Landesvierkampf / Landesnachwuchsvierkampf

Vom 9. - 11. März 2018 fand der Landesvierkampf / Landesnachwuchsvierkampf in Erbach / Odenwald statt.
Bild links :
Die Vierkampfmannschaften des KRB I+ II in Erbach / Odw.
von links: Mannschaftsführerin Laura Fiedel, Lilia Hübner, Elin Kolosin, Ida Backes, Sara Abd El Aal, Mannschaftsführerin Liza Wagner, Fernanda Höhne, Paula Wagner, Katharina Seifert und Isabelle Rüdiger

Foto : Thomas Hübner
Im Landesnachwuchsvierkampf traten für unseren KRB  2 Mannschaften an. Mit 16.075 Punkten belegte die Mannschaft KRB Kassel Stadt und Land II  II den 2. Platz hinter der Mannschaft des KRB Wetterau I. Unter Mannschaftsführerin Laura Friedel  traten  im Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen Sara Abd El Aal, Lilia Hübner, Elin Sofie Kolosin und Ida Backers an. Lilia Hübner belegte hier in der Einzelwertung mit 5.596 Punkten den ersten Platz.
Platz 8 in der Gesamtwertung mit 15.229 Punkten erreichte die Mannschaft KRB Kassel Stadt und Land I mit Anna Schwarz, Jule Dittmar, Anna Mellios und Marika Hack.  In der Einzelwertung "Laufen - 2000 m -" belegte Anna Schwarz mit 972 Punkten Platz 2. Als Einzelteilnehmerin wurde Milena Rossmann dem Team KRB Wetterau II / KS (mixed) zugelost und belegte gemeinsam mit diesen den 5. Platz. Insgesamt starteten 15 Mannschaften.

Im Landesvierkampf belegte die Mannschaft des KRB Kassel Stadt und Land mit 15.740 Punkten den 2. Platz.  Unter Mannschaftsführerin Liza Wagner traten Katharina Seifert, Fernanda Höhne, Isabelle Rüdiger und Paula Wagner an. In der Einzelwertung "Springen" belegte Isabelle Rüdiger mit 1600 Punkten den ersten Platz, gefolgt von Fernanda Höhne mit 1520 Punkten. Fernanda war im Schwimmen auf der 50 m Bahn mit 33,5 Sekunden schnellste Schwimmerin.

Die Gesamtergebnisse des Landesnachwuchsvierkampfes    >  hier klicken  <
Die Gesamtergebnisse des Landesvierkampfes    >  hier klicken  <

Bericht in der HNA siehe  < Presse - Zweimal Vizemeister >

siehe auch Turnierfotos   < KLICKEN >

*  *  *  *  *
Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land
Zurück zum Seiteninhalt