Vierkampf - Kreisreiterbund

Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Vierkampf

Veranstaltungen

Landesvierkampf vom  06.-08. März 2020 in Hünfeld

Auf dem Landesvierkampf in Hünfeld war der Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land im Landesnachwuchsvierkamp mit 2 Mannschaften vertreten. In den vier Disziplinen Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen kämpften insgesamt 18 Mannschaften um den Sieg. Es zeigte sich, dass die Teilnehmerinnen unseres KRB nicht nur auf dem Rücken der Pferde, sondern auch beim 2000m Laufen und 50m Schwimmen die Nase vorn hatten. So belegte die Mannschaft des KRB Kassel Stadt und Land I  im Schwimmen mit 2.985 Punkten Platz 1 und waren ebenso in der Dressur mit 9.240 Punkten ungeschlagen. Diese Leistungen waren auch Grundlage für den Gesamtsieg im Nachwuchsvierkampf mit 16.185 Punkten. Unter Mannschaftsführerin Laura Fiedel starteten Ana-Victoria Scherp, Jule Marie Dittmar, Marlene Hayessen und Charlotte Gutberlet.

Auch die Mannschaft KRB Kassel Stadt und Land II war sehr erfolgreich und belegte mit 15.406 Punkten den 2. Platz in der Gesamtwertung. Unter Mannschaftsführerin Katharina Seifert starteten Henning Claus, Mailin Marx, Leonie Sommer und Emelie Feiner. Diese belegten in der Einzelwertung in der Dressur den zweiten Platz, Schwimmen und Springen Platz 3.

Jule Marie Dittmar, Marlene Hayessen und Emelie Feine wurden aufgrund ihrer sehr guten Einzelleistungen zum Bundesnachwuchsvierkampf in Warendorf nominiert.

Dieser Erfolg wäre wohl nicht ohne die Trainer Thomas Hübner, Fernanda Höhne, Isabell Rüdiger, Fiedel und Katharina Seifert möglich gewesen, nicht zu vergessen der Einsatz unserer Jugendsportwartin im KRB Esther Pavel.

Die Endergebnisse im Einzelnen     < KLICKEN >




*  *  *  *  *  *
Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land
Zurück zum Seiteninhalt