Aktuelles - Kreisreiterbund

Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Vorläufige Turniertermine 2020

Die vorläufigen Turniertermine aus unserem Kreisreiterbund siehe hier   > KLICKEN <

*  *  *  *  *  *
Springlehrgang für die Placierten der Kreismeisterschaft

Der Springlehrgang findet am 9. / 10. November unter der Leitung von Niels von Hirscheydt im Reitstall Pavel (Fürstenwald) statt. Die Teilnehmer wurden rechtzeitig über das weitere Vorgehen informiert. Rückmeldung bis zum 30.9.2019 erbeten. Hier erhalten 3 Paare die Möglichkeit, im Mannschaftsspringen L-M-S am 19. Dezember 2019 in der Festhalle Frankfurt (Hessentag) teilzunehmen.

*  *  *  *  *  *
Dressurlehrgang
Der Dressurlehrgang für die Placierten der Kreismeisterschaft ist für den 11. - 12. Januar 2020 unter der Leitung von Beate Harms vorgesehen. Die Teilnehmer werden rechtzeitg über das weitere Vorgehen informiert.

*  *  *  *  *  *  

Linsenhoff -Förderpreis   
( Reiterwettbewerb in der Frankfurter Festhalle)

1. Qualifikation WBO Turnier Fürstenwald am 21.9.2019

Der Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land vergibt auch in diesem Jahr zwei Startplätze für den Reiterwettbewerb E im Rahmen des Hessentages am 19. Dezember 2019  in Frankfurt.  

An der Qualifikation in Fürstenwald haben 20 Reiter teilgenommen. Julia Engel (RV Gut Waitzrodt) auf Tullibards Just U And I übernimmt mit einer Wertnote von 7,8 die Führung in dieser Qualifikation, gefolgt von Ida Bettenhäuser (RFV Guxhagen-Dörnhagen) auf Chewbakka und Madita Kumatowski (RFV Guxhagen-Dörnhagen) auf Popstars Ronson, beide Wertnote 7,6

Alle Ergebnisse  > Klicken <

Die 2. Qualifikation findet am 26. - 27.10.2019  beim WBO Hofgeismar statt.

siehe auch  > Veranstaltungen <

*  *  *  *  *  *
Deutsche Vielseitigkeitsreiter gewinnen beim CHIO

Das deutsche Team mit Michael Jung auf Star Connection, Ingrid Klimke auf Hale Bob, Andreas Dibowski mit Corrida und Josefa Sommer auf Hamilton verwiesen die Mannschaft aus Neuseeland und Großbritannien auf die Plätze. Josefa Sommer (RV Gut Waitzrodt) lieferten auf der Geländestrecke das Streichresultat, da Hamilton nach dem dritten Sprung das Eisen vom linken Vorderhuf verlor und Josefa mit drei Eisen den Parcours nicht zu Ende reiten konnte.

*  *  *  *  *
Springturnier Oberkaufungen

Es war ein heißes Wochenende. Das Springturnier mit Finale der Kreismeisterschaften fand vom 28. - 30. Juni 2019 statt. Bei den Finalprüfungen der Kreismeisterschaft am Sonntag, den 30.6.2019, wurden sämtliche Kreismeister 2019 ermittelt.
Am frühen Morgen starteten die Reiter der LK 5+6. Hier siegte mit 310 Punkten Sara Abd El Aal (LRFV Fürstenwald) auf Quo Vadis vor Pia Hochapfel (RSpG Liebenau) mit Lucky von der Mühle mit 220 Punkten. Lediglich 10 Punkte weniger erreichte Kristin Scholand (RSV Ahnatal-Weimar) auf Chico.
In der LK 4 wurde Carina Thiel (MTSV Helmarshausen) auf Satisfaction mit ebenfalls 310 Punkten Kreismeisterin. Ihr folgte Cerise Bolse (RSpG Liebenau) auf Casalea mit 260 Punkten, dicht gefolgt von Charline Grassnickel (RFV Gut Waitzrodt) auf Emarello mit 240 Punkten.

In der LK 1-3 stellte der gastgebende Verein mit Sarah Schäfer die Kreismeisterin. Sie ritt auf ihrem Pferd Con Hardy und erreichte 260 Punkte. Vizemeisterin wurde Kira-Maxine Stroop (RFV Guxhagen-Dörnhagen) auf Anna Lena und 250 Punkte, dicht gefolgt von Frederik Esser (RFV Kurhessen Kassel) auf Bellini´s Star mit 240 Punkten.

Ergebnisse siehe Kreismeisterschaften Springen   > ERGEBNISSE <

*  *  *  *  *
Foto oben

Reihe vorn von links :
Kira-Maxine Stroop, Sara Abd El Aal, Sarah Schäfer, Carina Thiel, Charline Grassnickel, Frederik Esser und Uwe Mihr (1. Vorsitzender des KRB)

Reihe hinten von links :
Cerise Bolse, Pia Hochapfel, Rosemarie Hölscher (Richterteam), Kristin Scholand und Martin Sauer (1. Vorsitzender RFV Oberkaufungen)

Foto : Uwe Hellwig, Kassel
*  *  *  *  *

Dressurturnier in Hofgeismar mit Kreismeisterschaft 2019
Die Kreismeister Dressur stehen fest

Der erste Tag des Dressurturniers ist gelaufen.  In den Finalprüfungen zur Kreismeisterschaft werden die Kreismeister der LK 1-3, LK 4 und LK 5+6 ermittelt.

Unangefochten holte sich den Sieg in der Qualifikation und im Finale der LK 5 + 6 mit der Höchstzahl von  350 Punkten Melinda Jansen (RG Keilsberghof) auf Bellino. Charmaine Haid (RFV Zierenberg-Habichtswald) auf "Reine Chefsache" verbesserte sich vom 3. Platz in der Qualifikation auf den 2. Platz in der Finalwertung mit einer Punktzahl von 210. Auch Elin Sofie Kolosin (LRFV Fürstenwald) steigerte sich vom 6. Platz in der Quali mit ihrem Pferd Shakira und 180 Punkten auf Platz 3 im Finale.

Im Finale der Lk 4 lief es ebenso. Maria-Olivia Löwer (RFV Guxhagen-Dörnhagen) auf Diamant siegte ebenfalls in der Quali und im Finale und errang den 1. Platz mit 350 Punkten. Katharina Dülffer (RFV Oberkaufungen) konnte sich mit ihrem Pferd American Pie ebenfalls vom 3. Platz in der Quali auf den 2. Platz im Finale mit 250 Punkten verbessern. Amelie-Sophie Lieberknecht (LRFV Fürstenwald) wurde auf "Heiligenberg´s Doubtfire" und 210 Punkten Dritte und verbesserte sich ebenfalls von Platz 4 auf den dritten Platz.

Auch die Finalprüfung der LK 1 - 3 ist beendet. Auch Isabelle Rüdiger (LRFV Fürstenwald) auf Laera sicherte sich sowohl in der Qualifikation als auch im Finale mit der Höchstpunktzahl und siegte mit 350 Punkten vor Lucia-Sophie Neth (RFV Soodehof-Hombressen) auf Dorian Gray und 250 Punkten. Platz 3 belegte Lea Mannshausen (RFV Guxhagen-Dörnhagen) mit ihrem Pferd Oxana und 240 Punkten.

Alle Platzierten der Kreismeisterschaft ( 9 Paare ) in der Dressur erhalten vor den Nordhessenmeisterschaften einen Dressurlehrgang (bei einem namhaften Trainer) und werden zur gegebenen Zeit rechtzeitig über den Termin per E-Mail informiert.

Ergebnisse der LK 5+6   <  KLICKEN  >
Ergebnisse der LK 4        <  KLICKEN    >
Ergebnisse der LK 1-3    <  KLICKEN   >


*  *  *  *  *  *


Siegerehrung LK 5 + 6

von links :

Melinda Jansen auf Bellino

Richterin Dorothee Lehan

Christina Müller  (2. Vorsitzende KRB)

Uwe Mihr   ( 1. Vorsitzende KRB)

Charmaine Haid auf "Reine Chefsache"




Foto : Uwe Hellwig, Kassel



Siegerehrung LK 4

Die Siegerin Maria-Olivia Löwer auf Diamant


Glückwunsch durch die Richterin Dorothee Lehan



Foto : Uwe Hellwig, Kassel


Siegerehrung Dressur LK 1 - 3

Kreismeisterin Isabelle Rüdiger (LRFV Fürstenwald) auf Laera

Der 1. Vorsitzende des KRB Uwe Mihr gratuliert und bringt die Schleife an




Foto : Uwe Hellwig, Kassel
Kreisreiterbund Kassel Stadt und Land
Zurück zum Seiteninhalt